Bernhard Schulte-Drüggelte zum Ehrenmitglied der CDU-Kreistagsfraktion ernannt

Eine besondere Ehre ist dem CDU-Bundestagsabgeordneten Bernhard Schulte-Drüggelte zu Teil geworden. Von der CDU-Kreistagsfraktion wurde er jetzt zu ihrem Ehrenmitglied ernannt. Bernhard Schulte-Drüggelte wird den Deutschen Bundestag mit der kommenden Bundestagswahl verlassen. Seit 2012 gehört er dem Parlament an.

Ulrich Häken, Vorsitzender der CDU-Kreisfraktion, hob Schulte-Drüggeltes Verdienste hervor: „Er hatte immer ein offenes Ohr für die Anliegen der kommunalen Familie. Nicht zuletzt seinem Einsatz ist es zu verdanken, dass sich die finanzieller Ausstattung unserer Städte, Gemeinden und des Kreises durch den Bund verbessert hat.“

Der Abgeordnete freut sich über die Auszeichnung und hob in seinen Dankesworten die Bedeutung der kommunalen Ebene hervor. „In den Städten, Gemeinden und Kreisen findet das Leben statt. Sie sind die Basis unseres Staates.“

Nach oben